fördern und föderal

Beiträge zu Themen, die in keine andere Kategorie passen

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

fördern und föderal

Beitragvon Odinus Thorus » Di 17. Okt 2023, 16:20

Hier, https://www.youtube.com/watch?v=UD8zGBK2-o0
bei Min 2:08 hört man den sächs. MP sagen:

Wir sind ein förderales Land
und die Software schreibt es auch so.

Ich möchte hier nicht über den sächs. MP schlecht sprechen und diesen wegen mangelnder Lateinkenntnisse anschwärzen. Deshalb reden wir über sein Gehirn. Dieses trennt offensichtlich nicht mehr den deutschen Wortstamm Fördern vom lat. Feudum, foedus etc. Diese beiden, ich sag mal Lemmata, sind bei ihm gerade verwachsen, (semantische Gravitation) denn er sein Gehirn registriert keinen Versprecher. Das ist Sprachwandel.
Odinus Thorus
Censor
 
Beiträge: 773
Registriert: Fr 19. Feb 2021, 13:33

Zurück zu Sonstige Diskussionen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste