Emotion

Beiträge zu Themen, die in keine andere Kategorie passen

Moderatoren: Zythophilus, marcus03, Tiberis, ille ego qui, consus, e-latein: Team

Emotion

Beitragvon Odinus Thorus » Mo 20. Mär 2023, 10:46

Der Begriff "Emotion" stammt aus dem Französischen und wurde ins Deutsche übernommen[1]. Es ist nicht genau bekannt, wer den Begriff geprägt hat.
Perplexity

Sicherlich kein lateinisches Wort, wenn auch latinorhiz, aber wer hat diesen wohl vorfreudianischen Begriff in unserem Sinne geprägt?

The term "emotional intelligence" was coined by two psychology professors, John D. Mayer of the University of New Hampshire and Peter Salovey of Yale, in a research paper published in 1990[1][2][3].
Dieselbe Qelle
Odinus Thorus
Censor
 
Beiträge: 797
Registriert: Fr 19. Feb 2021, 13:33

Re: Emotion

Beitragvon medicus » Mo 20. Mär 2023, 10:55

Wahrig Herkunftswörterbuch
Emotion
Gefühls–, Gemütsbewegung ♦ aus lat. emotio, Gen. -onis, „das Fortbewegen“, zu lat. emovere „herausbewegen, –schaffen, um und um bewegen, erschüttern, aufwühlen“, aus lat. e– (in Zus. für ex) „aus, heraus“ und lat. movere „bewegen“
medicus
Augustus
 
Beiträge: 6623
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Emotion

Beitragvon marcus03 » Mo 20. Mär 2023, 14:08

emotio ist wie actio der Vorgang und das Resultat, das emotum so zu sagen.
marcus03
Pater patriae
 
Beiträge: 11615
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Emotion

Beitragvon Odinus Thorus » Mo 20. Mär 2023, 17:43

medicus hat geschrieben:Wahrig Herkunftswörterbuch
Emotion
Gefühls–, Gemütsbewegung ♦ aus lat. emotio, Gen. -onis, „das Fortbewegen“, zu lat. emovere „herausbewegen, –schaffen, um und um bewegen, erschüttern, aufwühlen“, aus lat. e– (in Zus. für ex) „aus, heraus“ und lat. movere „bewegen“


Die Etymologie eines Wortes beantwortet zur selten die Frage nach der Herkunft eines Begriffes. Den Begriff Emotion, d. m. dessen psych. Bedeutung muss jemand geprägt haben. Sowas wächst nicht "natürlich".
Odinus Thorus
Censor
 
Beiträge: 797
Registriert: Fr 19. Feb 2021, 13:33

Re: Emotion

Beitragvon medicus » Mo 20. Mär 2023, 20:44

marcus03 hat geschrieben: Den Begriff Emotion, d. m. dessen psych. Bedeutung muss jemand geprägt haben.
Du suchst also eine bestimmte Person. Ist dir das jemals für einen anderen Begriff gelungen?
medicus
Augustus
 
Beiträge: 6623
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Emotion

Beitragvon medicus » Mo 20. Mär 2023, 21:04

Ich habe den Präger
Für den sprachlichen Ausdruck von Emotionen prägte der Schweizer Philosoph Anton Marty den Begriff Emotive (lat. e-motus für dt. herausbewegt, erschüttert). Hierzu zählen beispielsweise ein Ausruf, ein Wunsch oder ein Befehlssatz.[8]
https://de.wikipedia.org/wiki/Emotion
medicus
Augustus
 
Beiträge: 6623
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Emotion

Beitragvon Odinus Thorus » Mo 20. Mär 2023, 23:30

Siehste.....Man sollte mal eine Liste von Wort und Begriffsprägern anlegen...
Odinus Thorus
Censor
 
Beiträge: 797
Registriert: Fr 19. Feb 2021, 13:33

Re: Emotion

Beitragvon marcus03 » Di 21. Mär 2023, 07:46

Odinus Thorus hat geschrieben:Man sollte mal eine Liste von Wort und Begriffsprägern anlegen...

Du meinst ein mehrbändiges Werk?
Wer hat zum ersten Mal den Baum Baum genannt bzw. das Wurzelwort dafür geprägt?

Im Lateinischen:
arbor (Nbf. arbōs), oris (vgl. indogerm. *ardhos, Baum, hohes Gewächs, zu Wurzel *ar(e)dh-, wachsen),
Wo kommt die Wurzel her?
Was ging da wann im menschlichen Gehirn vor?
marcus03
Pater patriae
 
Beiträge: 11615
Registriert: Mi 30. Mai 2012, 06:57

Re: Emotion

Beitragvon medicus » Di 21. Mär 2023, 09:16

marcus03 hat geschrieben:Wo kommt die Wurzel her?

--> aus dem Samen
medicus
Augustus
 
Beiträge: 6623
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39

Re: Emotion

Beitragvon Odinus Thorus » Di 21. Mär 2023, 16:36

marcus03 hat geschrieben:
Odinus Thorus hat geschrieben:Man sollte mal eine Liste von Wort und Begriffsprägern anlegen...

Du meinst ein mehrbändiges Werk?

Name, Begriff, Definition, Zitat, Quelle.

marcus03 hat geschrieben:Wer hat zum ersten Mal den Baum Baum genannt bzw. das Wurzelwort dafür geprägt?

Bei solchen Worten ist das doch Unsinn... Das siehts Du doch selbst, Medicus. Gemeint sind technische, genau definierte Begriffe. Ein Wort wie Baum hat doch inzwischen unzählige Bedeutungen angesammelt. Ausserdem, von seltenen Ausnahmen abgesehen, ist dies vielfach überhaupt nicht möglich.
Odinus Thorus
Censor
 
Beiträge: 797
Registriert: Fr 19. Feb 2021, 13:33

Re: Emotion

Beitragvon medicus » Di 21. Mär 2023, 19:36

Odinus Thorus hat geschrieben:Bei solchen Worten ist das doch Unsinn... Das siehts Du doch selbst, Medicus.

Nicht medicus hat den Unsinn geschrieben, sondern: "Wen hast du zitiert?"
medicus
Augustus
 
Beiträge: 6623
Registriert: Do 9. Dez 2010, 11:39


Zurück zu Sonstige Diskussionen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste